Preview Mode Links will not work in preview mode

Tablecast


Sep 1, 2018

Elfi Schaefer-Schafroth ist Tänzerin, Choreographin, künstlerische Leiterin des Tanzprojekts Elfi Schäfer-Schafroth und Professorin für Tanz an der Pädagogischen Hochschule Zürich. Nach ihrem Sportstudium an der ETH studierte sie Tanz an der Zürich Tanztheaterschule, der University of California San Diego, in New York und Paris. Ihre kunstübergreifenden Tanztheatersolos entstanden in Zusammenarbeit mit dem Regisseur Jochen Heinrich und dem Bühnenbildner Martin Schäfer und wurden in den USA, Mexiko, Europa und Indien sowie auf verschiedenen Festivals gezeigt. Sie vertrat auf Einladung des International Choreographers Workshop und des American Dance Festival die Schweiz, erhielt einen Werkbeitrag der Stadt Zürich und wurde mit ihrem Solo „Lichtungen“ im Jahresrückblick der New York Times als eine der herausragenden Künstlerinnen des Jahres erwähnt. Seit 2006 ist sie intensiv damit beschäftigt, den Tanz für die Schule zu konzipieren und in der Lehrerausbildung zu positionieren. In diesem Zusammenhang entwickelte sie in Zusammenarbeit mit Jochen Heinrich die Veranstaltungsreihe danceXchange am Realgymnasium Rämibühl, in der Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit professionellen Tanzschaffenden auftreten